dagmar füllhardt

Kineosolgie für Unternehmen

Weder ein Produkt, noch eine Dienstleistung machen Ihr Unternehmen erfolgreich

... es sind Ihre engagierten und motivierten Mitarbeiter/ -innen, die sich IHRE ZIELE zu eigen machen und IHRE KUNDEN begeistern.

Im Wandel der Zeit, der stetigen Veränderungen bei einem enormen Tempo an technischen Entwicklungen, bleibt der Mensch oft auf der Strecke. Informations und Reizüberflutung, ständige Erreichbarkeit, nachlässige wie ungesunde Lebensführung und vieles mehr bringt auch den besten Mitarbeiter in Stressverhalten.

Weiterbildungen, gesundheitliche Vorsorge, Workshops und Vorträge für Sie, Ihre Führungskräfte und Ihre Mitarbeiter/innen stelle ich Ihnen nach Bedarf und Sinnhaftigkeit nach einem persönlichen Beratungsgespräch mit höchster fachlicher Kompetenz zur Verfügung.

Die wichtigste und wertzuschätzende Komponente in Ihrem Unternehmen sind Ihre Mitarbeiter/ -innen!

Mitarbeiter erfolgreich motivieren und aktivieren

Haben Sie bereits in Ihrem Unternehmen:

  • einen hohen Krankenstand
  • Burnout Fälle
  • Mobbing
  • Fluktuation von guten Mitarbeiter/innen
  • und damit wertvollen Verlust von Firmenkapital

Handeln Sie, agieren Sie gleich heute und profitieren Sie von zufriedenen Mitarbeitern! Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Durch Wertschätzung am Arbeitsplatz mehr Erfolg und Wachstum ernten

Ein gutes Gehalt ist nicht alles! Oft erlebe ich, dass Mitarbeiter eines Unternehmens Lob und Anerkennung durch den Vorgesetzten/ Chef höher einstufen als eine Gehaltserhöhung.

Wie wertschätzen Sie Ihre Mitarbeiter/innen und werden SIE wertgeschätzt ?

Ihr Unternehmen, egal welche Größe es besitzt, ist ein in sich geschlossenes System. Als solches binde ich mit Ihnen zusammen zum guten Gelingen, für Wachstum und Umsatzsteigerung auch jeden Einzelnen mit ein. Nur, und ausschließlich dann, wenn sich jeder an seinem Platz in Ihrem Unternehmen wohl und wertgeschätzt fühlt, wird Erfolg und Wachstum machbar.

Nach oben

Was ist Wirtschaftskinesiologie?

Kinesiologie nach den Anforderungen der Wirtschaft

Hierbei geht es um einen systemisch ganzheitlichen Ansatz. Der Mensch besteht aus drei Ebenen, die untrennbar sind und sich auch gegenseitig beeinflussen.

Die Wirtschaftskinesiologie ist daher eine Einheit aus den Methoden der
Holistischen (ganzheitlichen) Kinesiologie, dem sytemischen Coaching und dem ganzheitlichen Lernen ausgerichtet auf die Anforderungen in der Wirtschaft.

Durch kinesiologische Testungen finden wir Stressmomente und Blockaden. Darüber hinaus auch den Weg um lösungsorientiert und ganz individuell daran zu arbeiten.

Kenne ich Die Ursache, kenne ich die Lösung!

Jede Führungskraft und jeder Mitarbeiter eines Unternehmens hat seine ganz eigenen, persönlichen „Baustellen“. Diese zu identifizieren und mit
Unterstützung der reichhaltigen Methodik aus der Kinesiologie und eines individuellen Coachings, sind diese zu schließen. Ziel ist es Situationen und Gegebenheiten nachhaltig zu verbessern um schlussendlich zum Wohle aller – ggf. Veränderungen vorzunehmen.

Nach oben

MethodenMethoden der Kinesiologie?

Verschiedene Methoden begleiten mein Erfolgscoaching

Ich gehe mit hoher Achtsamkeit und großer Wertschätzung auf die Persönlichkeit Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter/ -innen ein.

Wir legen zusammen fest:

  • Ihr Thema/ Problematik
    Es obliegt ganz allein Ihrer Entscheidung, ob an einem bestimmten Thema oder an mehreren gearbeitet wird
  • Zielfindung
  • Differenziertes Coaching mit eventueller Unterstützung der holistischen Kinesiologie

Mein Honorar auf Anfrage aufgrund der Individualität und des Aufwandes. Gerne erstelle ich für Sie ein individuelles Angebot.

Nach oben

Arbeitsweise

Was können Sie von mir erwarten?

Ich gehe individuell auf die Situation Ihres Unternehmens ein und erarbeite ein professionelles Coaching-Konzept.

Im Folgendem führe ich einige Möglichkeiten zur Durchführung der Seminare auf:

a) Beispiel Seminar für Führungskräfte

  • Themen zu Führungsaufgaben
  • Selbst und Zeitmanagement
  • Organisation Arbeitsablauf
  • Freiräume gewinnen durch gute Organisation
  • Stressmanagement (contra Burnout)
  • Werteorientierte Personalarbeit und MA Entwicklung
  • Kommunikations und Unternehmenskultur
  • Entwicklung einer strukturierten Personalarbeit
  • Konfliktmanagement – Mobbing am Arbeitsplatz
  • Individuelles Coaching nach Ihrem Bedarf und Ihrem Thema

b) Beispiel Seminar für Teams

  • Feststellung von Ressourcen d. Teammitglieder
  • Teambuilding – Steigerung der Effizienz
  • Harmonisierung durch Kommunikationstechniken
    (Grundlagen der positiven Kommunikation – verbal und nonverbal,
    Ich Botschaften, Wer fragt führt das Gespräch etc.)
  • Respekt und Wertschätzung
  • Strukturen der Persönlichkeiten – Bewusstmachung

c) Beispiel Seminar für Mitarbeiter/ -innen

  • Eigenmotivation – mit Freude am Arbeitsplatz
  • Persönlichkeitsmodell – beruflich das Beste erreichen
  • Kraft der Gedanken
  • Gestik – Mimik – Körpersprache hinsichtlich kundenorientiertes Verhalten
  • Konfliktmanagement – Mobbing
  • Stressmanagement / Bewältigung
  • Zeit und Organisationsmanagement
  • Optimierung des Arbeitsbereiches
  • Harmonisierung des Arbeitsplatzes

Rahmenbedingungen und Honorar

Alle o.g. Angebote verstehen sich nur als eine Auswahl an Möglichkeiten.
Meine Arbeitsweise entscheidet sich nach Ihren Themen, Problematiken
oder Wünschen. Die Konzepte, die ich Ihnen nach einem gemeinsamen Informationsgespräch anbiete, sind stets für Sie „maßgeschneidert“ und zielorientiert.

Mein Honorar erfahren Sie gerne auf Anfrage.

Nach oben

BeratungsfelderBeratungsfelder

Ich berate und betreue Sie und Ihr Unternehmen umfassend

Ich biete Ihnen eine große Auswahl an Beratungsfeldern:

  • Ganzheitliche Gesundheitsförderung
  • Körperliche und mentale Fitness
  • Ziel und Sinnfindung, Verwirklichung
  • Persönliches Wachstum
  • Verbesserung von Beziehungen
  • Selbstorganisation und Kreativitätsförderung
  • Stress und Krisenbewältigung
  • Zeitmanagement und Motivation
  • Veränderungen im persönlichen und beruflichen Bereich
  • Steigerung der Wahrnehmungsund Lernbereitschaft
  • Psychosoziale Beratung
  • Lernberatung und Lernförderung
Nach oben

Referenzen

Eine kleine Auswahl meiner Referenzen:

• HECO Textilverlag
HECO Textilverlag
www.heco-textilverlag.com

• Pierre Lang
Pierre Lang
www.pierre-lang.de

• Arche Noah Katholische Kindertageseinrichtung
www.lambertus-ochtrup.de

• Sparkasse
Sparkasse
www.stadtsparkasse-lengerich.de

Nach oben

Kundenstimmen

D. Kreisl aus Uetze

„Ich habe immer mehr festgestellt, dass ich in einen typischen eingespielten Trott verfallen bin – in ein Schema F. Mit entsprechender Neugier bin ich zu dem Workshop von Dagmar Füllhardt gefahren.

Ich wollte mich und meine Arbeitsweise unbedingt mal von neutraler Seite, aber schon von einem Profi, hinterfragen lassen... Sehr gut gefallen hat mir die Teamarbeit im kleinen Kreis und das persönliche Aufeinander Eingehen von Frau Füllhardt. Sie hat sich erstaunlich gut in die für sie fremde Marterie eingearbeitet und mich mit neuen, für unsere Branche mal vollkommen anderen Ideen, richtig „aufgemöbelt“!

Am liebsten wäre ich nach dem Workshop gleich zu einem Kunden gefahren, um das Neue Auszuprobieren! Das habe ich dann schnell nachgeholt und mich über die positiven Reaktionen meiner Kunden auch bestätigt gefühlt!

So einen Workshop, in einer harmonischen aber bestimmten Atmoshäre, kann ich nur jedem empfehlen, der – auch wie ich – aus dem eingefahrenen Trott ausbrechen und sich neu entdecken, aber auch zielstrebig voranbringen will.

Nach oben

C. Kraas aus Ochtrup

„Frau Dagmar Füllhardt begleitete unser 15 köpfiges Kollegium aus pädagogischen Fachkräften auf dem Weg zur Teamfindung.

Frau Füllhardt besuchte dazu unsere katholische Kindertageseinrichtung Arche Noah, um jede einzelne Kollegin in einem Gespräch persönlich kennen zu lernen. Sie erarbeitete aus den ihr genannten Ideen, Bedürfnissen, Vorschlägen und Interessen ein Konzept für einen gemeinsamen Teamfindungstag, der am 13.April 2013 in unserer Einrichtung stattfand.
Inhalte an diesem Tag waren u.a.:

  • Wünsche nach Veränderungen von Seiten der Erzieherinnen benennen
  • Konfliktverständnis erkennen
  • Erarbeitung des Begriffs „TEAM“
  • Erstellung einer Teampyramide
  • Bedingungen erarbeiten für eine gute Teamarbeit
  • notwendige Kriterien für Teamfähigkeit erarbeiten und verschriftlichen
  • Auflistung gemeinsamer Vereinbarungen

Dieser Teamfindungstag hat dazu geführt, dass jede einzelne Kollegin sich über ihre eigene Rolle mehr Bewusstheit verschaffte und Empathie und Kompromissbereitschaft für andere Kolleginnen und Situationen entwickelte.
Es war von Anfang an eine große positive Veränderung im gesamten Team spürbar. Jede Kollegin hatte eine neue, gute Grundstimmung und war bemüht, zu einem guten Team beizutragen.
Die in der Folge stattfindenden Teamsitzungen bekamen – unter anderem auch durch eine neu gestaltete und mit Frau Füllhardt erarbeitete Sitzordnung – mehr Ruhe und Ausgeglichenheit, sowie Konzentration und Teilnahme.
Obwohl der Teamfindungstag über ein Jahr zurück liegt, ist auch heute noch die positive Veränderung bei allen Teammitgliedern spürbar.
Die gemeinsam erstellten Teamabsprachen werden immer wieder geachtet und ins Bewusstsein gerufen.

Wir haben von der Arbeit mit Frau Füllhardt sowohl persönlich, als auch im Team sehr profitiert und würden sie immer wieder zur Unterstützung und Begleitung einladen.
Durch den Besuch von Frau Füllhardt in unserer Kindertageseinrichtung wurde weiterhin bewirkt, dass räumliche Gegebenheiten verändert wurden.
Wie schon erwähnt, wurde die Sitzordnung verändert und Farbe in die unterschiedlichen Räume eingebracht, die in jeder Hinsicht einen positiven Einfluss nahmen und auch noch zu einer großen optischen Verbesserung beitrugen.
Ich als Einrichtungsleitung habe von Frau Füllhardts Begleitung besonders profitiert. Sie hat mich bestärkt und mir das notwendige „Rüstzeug“ gegeben, die entstandene Grundharmonie zu halten und zu wahren und mit aufkeimenden Krisensituationen professionell umzugehen.

Wir bedanken uns bei Frau Füllhardt für ihr großes Engagement, ihren Einsatz und ihre Flexibilität, was Terminabsprachen anbelangt. Durch ihre Begleitung haben wir es geschafft, ein Team zu werden.“
Nach oben

M. Feige aus Memmingen

„Es gibt viele Seminare, Personalschulungen, Workshops und Coachings, die einen mehr schlecht als recht, die anderen auch mal ganz gut in ihren Bewertungen.
Bei D.Füllhardt ist alles ein wenig anders; oder auch besonders. Vielleicht liegt es an der persönlichen Gestaltung des Umfelds und der Räumlichkeiten (im Gegensatz zu vielen sterilen Seminarsälen mit „Powerpoint-Charakter“ und „Kantinenklima“) oder an der harmonischen Atmosphäre, die permanent spürbar ist oder auch einfach nur an dem Glücksgefühl das von der Moderatorin ausgeht, beginnend bei einer freundlich, lächelnden Begrüßung!
Wir hatten während des zweitägigen Seminars eine spezielle Schulung in unserem Fachgebiet, welche sachlich und kompetent vorbereitet und erfolgreich durchgeführt worden ist.
Das war für mich aber nicht das Entscheidende.Dinge zu erfahren, die ich vorher nicht kannte, mit Situationen umzugehen und zu lernen, wie man seinen beruflichen Alltag anders und besser gestalten kann, sind genau die Werte, die ich gelernt habe und die ich nicht mehr missen möchte.
Ich zehre noch heute von den Erfahrungen und würde mir wünschen, daß viele Menschen in den Genuß dieser Lebensart kommen könnten. Leider gibt es wenige Coachings dieser Art.“
Nach oben

S. Meyer aus Lengerich

„Im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements hat Frau Dagmar Füllhardt einen Workshop „Stressmanagement“ mit interessierten Mitarbeitern bei uns im Haus durchgeführt.

Wir haben erfahren, was Stress ist, wo er herkommt, welche Wirkung Stress im menschlichen Mechanismus auslöst und wie stark die Macht der Gedanken ist.
Besonders gut haben unseren Mitarbeitern die direkt geübten Antistressübungen gefallen, die nun jederzeit am Arbeitsplatz und privat genutzt werden können.
Wir danken Frau Füllhardt für Ihren sehr informativen, kurzweiligen aber auch nachhaltigen Workshop.“
Nach oben